Lebenshausfreizeit des CVJM St. Georgen 2022

HERZLICHE EINLADUNG

ZUM CVJM – WOCHENENDE IM LEBENSHAUS UNTERÖWISHEIM

vom 26. bis 29. Mai 2022

Unser Thema: Unsere Erwartungen – Gottes Möglichkeiten

Wir freuen uns auf

  • Gemeinschaft miteinander
  • Inhaltliche Zeiten mit Jochen Fetzner
  • Freie Nachmittage zum Spazieren, Baden, Kaffeetrinken, Fußball spielen …

Kosten:            Erwachsene                130,– €             Jugendliche 12-17 J.   105,– €

                   Kinder 6-11 J.               80,– €              Kinder 2-5 J.                45,– €

                   Einzelzimmer-Zuschlag pro Nacht:     9,80 €

Personen, bei denen der Teilnehmerbeitrag die finanziellen Möglichkeiten übersteigt, setzen sich bitte mit uns in Verbindung.

Da Freitag der 26.05.22 in St.Georgen ein Schultag ist gibt es die Möglichkeit zu einem reduzierten Preis nachzukommen. – Absprache auf Anfrage.

Ankunft am Donnerstag gegen 18.00 Uhr   –   Abreise am Sonntag gegen 14.00 Uhr

Ein Info-Brief mit allen Informationen wird rechtzeitig vor der Freizeit verschickt.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis 26.04.2022. Für Fragen steht Christoph Rosenfelder (Tel. 8879866) gerne zur Verfügung.

Ihr und Euer CVJM St. Georgen                     ___________________________________________________________________________

Anmeldung zum Wochenende im Lebenshaus „Schloss“ Unteröwisheim vom 

26. bis 29. Mai 2022

Ich/wir möchten am Freitag nachkommen.

Name:             _______________________        Vorname:        _______________________

Ehepartner:      _______________________       Telefon:           _______________________

Kinder:             _______________________        Geb.datum:      ______________________

                    _______________________        Geb.datum:      ______________________

                    _______________________        Geb.datum:      ______________________

Kinder im Zimmer der Eltern?     ____ Ja          ____ Nein

Die Anmeldung bitte an:        Christoph Rosenfelder, Obertal 4, 78112 St. Georgen
                                               oder per Mail an: ch.rosenfelder@gmx.de